Spielbetrieb mit Auflagen- Neues Buchungssystem für die Plätze

Die Landesregierung hat den Trainingsbetrieb auf Freiplatz-Tennisplätzen ab Montag den 4. Mai 2020 unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt. Eine entsprechende Information des Vorstandes erfolgte per Mail an die Mitglieder am 3. Mai 2020.

Nachfolgend informieren wir Euch nachfolgend über die Bedingungen, die von allen Mitgliedern einzuhalten sind.

Bitte beachtet diese Regelungen unbedingt, da das Ordnungsamt streng kontrollieren wird. Bei Zuwiderhandlung wird die Anlage geschlossen.

Corona-Beauftragter für den Verein:
Jörg Bettendorf, 1. Vorsitzender TC Beaumarias Lisdorf

Das Spielen ist unter folgenden Bedingungen möglich:

1. Ein Mindestabstand von 1,5 m muss wo immer möglich eingehalten werden. Kein direkter körperlicher Kontakt. Konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen.

2. Gespielt werden darf Einzel und Doppel sowie Gruppentraining mit Trainer (max. vier Spieler*innen)

3. Keine Nutzung von Umkleidekabinen/Duschen und Gastronomiebereich

Die Umkleiden und Duschen sowie der Gastronomiebereich bleiben daher für alle Mitglieder geschlossen. Toiletten und Waschbecken können genutzt werden.

4. Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu den Anlagen – keine Zuschauer

Zur Vermeidung von Warteschlangen erfolgt die Platzreservierung ab dem 4. Mai 2020 über ein Buchungssystem. Weitere Infos dazu nachfolgend.

Die Anlage darf von Spielern erst kurz vor dem Spieltermin betreten und muss unverzüglich nach Beendigung des Spiels/Trainings wieder verlassen werden.

Andere Personen dürfen die Anlage nur zum Bringen und Abholen von Trainingsteilnehmern betreten.

WICHTIGE INFORMATIONEN zum neuen Buchungssystem.

Freie Plätze können online (PC/Laptop, mobile Endgeräte) eingesehen werden:

https://tennisverein-beaumarais.ebusy.de/beaumarais

Buchungen ab 16 Uhr müssen online erfolgen!

Wie in der Mail des Vorstandes an die Mitglieder mitgeteilt, kann aktuell die Platzbuchung zum Spielen ab 16 Uhr ausschließlich über Jörg Bettendorf und Stefan Werny online vorgenommen werden. Zudem kann auch nur für denselben Tag und für den nächsten Tag reserviert werden.

Bis 16 Uhr kann jedes Mitglied ohne Eintragung spielen. Sollte der Andrang zu groß sein, werden wir die Zeiten entsprechend anpassen. Dies gilt natürlich auch für entsprechende Änderungen seitens der Regierung.

Gebucht/Gespielt werden darf pro Einzelspiel 1 Stunde (Doppel: 2 Stunden) /Tag.

Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstand